Monokuppungen Zubehör

Mehrwegeverteiler

Mehrwegeverteiler lassen sich in Form von Y-, T- und Kreuzstücken in Kombination mit allen Armaturen des Standardprogramms herstellen.
Nenngröße: von 6 mm – 19 mm
Material: Stahl verzinkt, Messing passiviert, Messing verchromt, Edelstahl und Kunststoff


Ausblaspistolen 

Druckluftpistole zum Ausblasen und Reinigen von Fertigungsteilen und Maschinen

Technische Daten:Anschluss: LP-006-1, LP-007-1 und Schlauchanschlüsse von 6 mm – 13 mm

Eigenschaften
robust und zuverlässig
geräuscharm
Druckluftmenge gut dosierbar
lange Lebensdauer

Die ergonomische Form ermöglicht eine einfache Reinigung auch an schwer zugänglichen Stellen. Diverses Zubehör verfügbar, weitere Ausblaseinrichtungen im Programm vorhanden


Kratzschutz für Serie LT

Zusatzausstattung für werkzeugseitige Kupplungen
Der Kratzschutz schützt zuverlässig vor Beschädigungen, da er alle kratzenden Bauteile inklusive Schlauchschelle (bei glattem Schlauch) abdeckt.

Ausführung: EPDM (EP) Weichgummi-Qualität, Farbe schwarz, Skydrol (DL4)- beständig, bzw. NBR (PB) Weichgummi-Qualität, Farbe schwarz

Max. Schlauchdurchmesser / Anschluss:
13 mm – Kratzschutz lang (für Glattschläuche)
G 3/8″ – Kratzschutz mittel (für Spiralschläuche)
G 1/4″ – Kratzschutz kurz (für Spiralschläuche)


Spiralwendelschläuche

aus Polyurethan mit starrer Verschraubung und Knickschutz

Nennweiten: 6,5 mm – 11 mm
Arbeitslängen: 4,5 m – 10 m
Material: Polyurethan
Besonderheiten:
hohe Durchflussraten bei zulässigen Betriebsdrücken bis 10 bar (bei  Raumtemperatur)
Temperatur Einsatzbereich von -20 bis +85 °C
großer Aktionsradius bei geringem Platzbedarf durch kleine Windungsdurchmesser
elastisch, flexibel und knickfest durch Verwendung von speziellem Polyurethan
hohe Abrieb-, Druck- und Verschleißfestigkeit
extrem dauerhafte Rückholkraft der Spirale
absolut silikonfrei; enthält keine Weichmacher und Schwermetalle; benzin-, öl -und frostschutzmittelbeständig
gerade Schlauchenden 100 und 500 mm

Drucklufttechnik

Staubkappen Serie SK / SL

Staubkappen für Verschlusskupplungen, Durchgangskupplungen sowie für Verschlussnippel und Stecknippel

Die Staubkappen bestehen aus einem weichen und elastischen PUR-Kunststoff (blau), der gegen die meisten wasser- und ölhaltigen Medien beständig ist. Da sie über die Außenkonturen der Kupplungsteile gesteckt werden, schützen die Innenbohrungen und Steckflächen der Armaturen vor Verschmutzung und Beschädigungen. Durch gezielte Auslegung der Dehnmaße sind die Kappen für mehrere Kupplungstypen konzipiert; jedoch nicht zur druckdichten Verwendung.

Besonderheiten:
Die Staubkappen sind am Ende mit einem Bund versehen, der für eine bessere Griffigkeit sorgt.
Sie haben eine Lasche und können bei den Primärtypen direkt am Kupplungs- bzw. Nippelgehäuse befestigt werden.
Zur alternativen Befestigung kann die Lasche auch z. B. am Schlauch oder einer zusätzlichen Kette bei anderen Kupplungstypen verwendet werden.

Alternativen:
Für viele Kupplungen unseres Standardprogramms gibt es Staubkappen und Staubstecker aus Weich-PVC.
Druckdichte Staubkappen und Staubstecker werden entsprechend aus Metall für alle Kupplungstypen hergestellt.

Technischer Katalog

Print Friendly, PDF & Email